Stiftung warentest Vertragshandy

Categories Uncategorized

Es gibt ein weit verbreitetes Missverständnis, dass Sie ein Mobiltelefon auf Vertrag bekommen können, ohne eine Bonitätsprüfung zu haben. Mobilfunkanbieter überprüfen Ihre Bonitätsnote, bevor sie Ihre Bewerbung annehmen, um sicherzustellen, dass Sie die monatlichen Zahlungen vornehmen können. Auch wenn Sie für alle Anrufe und Texte über die in Ihrem Vertrag enthaltenen gebührenpflichtig werden, finden die meisten Menschen, dass sie unabhängig davon, mit welchem Netzwerk sie sich befinden, immer noch einen günstigeren Handy-Deal erhalten, indem sie von einem Pay As You Go-Telefon zu einem Handyvertrag wechseln. 7 Roland Geyer und Vered Doctori Blass, `The economics of cell phone reuse and recycling`, International Journal of Advanced Manufacturing Technology, 2010, Volume 47, S. 515-525 Mit dem Aufkommen von Engpässen bei einigen Seltenen Erden6 und Edelmetallen hat das Recycling von Mobiltelefonen im vergangenen Jahr an Dynamik gewonnen. Jetzt ist der Anteil der Telefone, die zum Recycling kanalisiert werden, auf 9% gestiegen, aber nur ein kleiner Bruchteil der mehr als 20 verschiedenen Materialien, die sie enthalten, wird letztlich wiederhergestellt.7 Wenn Sie Mobilfunkverträge für Telefone verwenden, alternativ als mit Pay-Monatsplänen beschrieben, bedeutet dies, dass Sie das neueste Mobilteil erhalten können, während Sie die Kosten über die gesamte Vertragslänge verteilen. Dies ist zusätzlich zu Ihrer monatlichen Zulage von Minuten, Texten und Daten, um die art und die Sie wollen zu verwenden. Mit einem Vertragstelefon bedeutet, dass Sie eine einzelne monatliche Gebühr für einen bestimmten Zeitraum bezahlen. Die meisten Mobilfunkverträge sind entweder auf 12 oder 24 Monate festgelegt und bieten mobilen Kunden ein Mobilteil und eine monatliche Zulage von Anrufen, Daten und Texten. Sie suchen nicht nach dem, was Sie suchen? Schauen Sie sich stattdessen alle unsere Handy-Angebote und Angebote an. Einige Optionen, die Ihnen offen stehen, wenn Sie nach Vertragstelefonen mit schlechtem Kredit suchen, sind, ein Low-End-Handy zu erhalten, da Anbieter sie als ein geringeres Risiko betrachten, wenn Zahlungen nicht rechtzeitig erfolgen. Sim-only-Verträge sind auch besser für Menschen mit schlechten Krediten, da es kein Mobiltelefon in den Deal involviert ist. Im Jahr 2010 wurden die Alt- und Elektronik-Altgeräte (WEEE) in der EU-27 für IT- und Telekommunikationsgeräte auf 750 000 Tonnen geschätzt.

In den nächsten vier Jahren wird erwartet, dass das gesamte WeEE-Volumen in der EU-27 kumulativ um mehr als 10 % ansteigen wird.3 Doch ein Blick auf die erzeugten Abfallmengen zeigt nicht den wahren Wert, der in Unterhaltungselektronikabfälle eingebettet ist. Obwohl der Handyabfall in Bezug auf das Gewicht nicht besonders wichtig ist, hat er einen beträchtlichen Wert, der in seine Materialien und Komponenten eingebettet ist. Typischerweise wiegt ein Mobiltelefon weniger als 150 Gramm und ist mit wertvollen Materialien wie Gold, Silber und Seltenerdmetallen bestückt. Angesichts der heute niedrigen Sammel- und Recyclingraten geht fast das gesamte Material verloren. Allein in Europa beispielsweise stellen 160 Millionen ausrangierte, aber nicht abgeholte Geräte einen materiellen Verlust von bis zu 500 Millionen US-Dollar jährlich dar. Da die Sammelquoten in Europa um etwa 15 % schwanken und Mobilfunkdesigns zunehmend integriert werden, gibt es kaum eine Wiederverwendung oder Wiederaufarbeitung von Komponenten, und der sekundäre Mobilfunkmarkt (während er schnell wächst) ist mit rund 6 % des Primärmarktes fast vernachlässigbar.4 Einige Fluggesellschaften bieten auch Prämiensysteme oder wertschöpfende Vorteile an, wie z. B. Zwei-für-eins-Kinotickets mit EE oder kostenlose Spotify mit Vodafone.